Daniel Krampitz

3D-Artist & Designer bei Materna TMT GmbH
CEO SaintYle
Vorstandsvorsitzender Allianz deutschsprachiger 3D-Artists e.V. (AD3DA)
  • Dortmund

  • 27. April 1978

Mein erster Kontakt mit Digital Reality

Forte VFX1 / 1994/95

So setze ich Digital Reality ein

(AR/VR/MR) Architektur, Design, virtuelle Messestände, Serious Gaming, Lernwelten, Maschinenbau, Produktpräsentation, digitale Zwillinge, Montage, Wartungs- und Reparaturtools.

Diese Möglichkeiten sehe ich für Digital Reality

z.B. sichere und effektive Bildungskonzepte mit wirtschaftlichem Vorteil durch fehlende Einschränkungen von Produktionsabläufen

Diese Chancen und Risiken messe ich Digital Reality bei

Chancen: Erweiterung des bekannten Spektrums durch erhöhte digitale Interaktivität.

Risiken: Degeneration zwischenmenschlicher Kommunikation, Empathie und infolge reizdezimierter Informationsverarbeitung und verminderter taktiler Sensibilität.

Ihr Partner für VR Themen

Sie haben Fragen zu Themen wie VR, AR oder MR?  Möchten um die Möglichkeiten dieser Technologien erfahren und Ihre Branche durch diese bereichern? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir helfen gern.

Das Institut
  • Emil-Figge-Straße 43
    44227 Dortmund
  • +49 231 444 04 97
    +49 231 444 04 98